Die Stanzbiopsie

Die Stanzbiopsie (Gewebsprobeentnahme) wird bei verdächtigen Befunden der Brust eingesetzt. Sie erfolgt entweder sonographisch (unter Ultraschallbedingungen), stereotaktisch (unter Mammographiebedingungen) oder selten kernspintomographisch.

Die Gewebsprobeentnahme wird gut vertragen, da sie durch örtliche Betäubung weitgehend schmerzfrei durchgeführt werden kann. Die hierbei erhaltenen Proben werden vom Pathologen innerhalb weniger Tage ausgewertet, das Ergebnis bestimmt entscheidend die weitere Therapie. Heutzutage wird hierdurch zuverlässig sichergesetellt, dass insbesondere Brustkrebs frühzeitig entdeckt wird und auch unnötige Operationen vermieden werden.

21.11.2016
Öffnungszeiten

Mamma - Diagnostik
 

Montag 08-13
Dienstag 10-12
Mittwoch 08-14
Freitag 08-13
   
   
Diagnostische Radiologie (konventionelles Röntgen) 
   
Montag      08-11:00
Donnerstag       14-18:00

                                                                                            

                                                                                       

Aktuelles

Liebe Patienten,

sollten wir Ihre Anfragen über das Kontaktformular nicht sofort beantworten können, bitten wir um etwas Geduld.

Gerne können Sie sich mit Ihren Fragen auch telefonisch zu angegebenen Sprechzeiten an uns wenden.

 

Ihr Praxisteam