Die Stanzbiopsie

Die Stanzbiopsie (Gewebsprobeentnahme) wird bei verdächtigen Befunden der Brust eingesetzt. Sie erfolgt entweder sonographisch (unter Ultraschallbedingungen), stereotaktisch (unter Mammographiebedingungen) oder selten kernspintomographisch.

Die Gewebsprobeentnahme wird gut vertragen, da sie durch örtliche Betäubung weitgehend schmerzfrei durchgeführt werden kann. Die hierbei erhaltenen Proben werden vom Pathologen innerhalb weniger Tage ausgewertet, das Ergebnis bestimmt entscheidend die weitere Therapie. Heutzutage wird hierdurch zuverlässig sichergesetellt, dass insbesondere Brustkrebs frühzeitig entdeckt wird und auch unnötige Operationen vermieden werden.

21.11.2016
Öffnungszeiten

Brustsprechstunde, kurative Mammadiagnostik

Montag          8-13

Dienstag       15-18

Mittwoch        8-14

Freitag           8-13

Röntgen

Montag           8-11

Donnerstag   14-18

MRT

Dienstag         8-13

Donnerstag     8-13

Aktuelles

aufgrund der aktuellen Situation tragen Sie bitte beim Betreten der Praxis eine Nase-Mund-Bedeckung und lassen Sie Angehörige vor der Praxis warten. Haben Sie Erkältungssymptome vereinbaren Sie Bitte einen neuen Termin.

Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail.

 

Ihr Praxisteam