Mammasonographie

Bei der Sonographie wird die Brust mit Ultraschall untersucht. Die Sonographie ist besonders aussagekräftig, wenn sie mit vorliegender Mammographie erfolgt, da man sich gezielt besonders dichte Areale der Brustdrüse ansehen kann.

Die Mammasonographie ist die Methode der 1. Wahl zur Abklärung von Tastbefunden der Brust bei Frauen jünger als 40 Jahren, in der Schwangerschaft und in der Stillzeit, ist aber als alleinige Früherkennungsuntersuchung nicht geeignet.

Öffnungszeiten

Brustsprechstunde, kurative Mammadiagnostik

Montag          8-13

Dienstag       15-18

Mittwoch        8-14

Freitag           8-13

Röntgen

Montag           8-11

Donnerstag   14-18

MRT

Dienstag         8-13

Donnerstag     8-13

Aktuelles

aufgrund der aktuellen Situation tragen Sie bitte beim Betreten der Praxis eine Nase-Mund-Bedeckung und lassen Sie Angehörige vor der Praxis warten. Haben Sie Erkältungssymptome vereinbaren Sie Bitte einen neuen Termin.

Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail.

 

Ihr Praxisteam